Wassersport-Event WATERZ Hvide Sande Dänemark 2011

Wassersport-Event WATERZ Hvide Sande Dänemark 2011
Wassersport-Event WATERZ Hvide Sande Dänemark 2011
(4) Bewertungen: 1

In Hvide Sande trifft sich beim Internationalen Wassersportevent WATERZ wieder die Elite im Windsurfen, Kitesurfen, Wakeboarden und SUP (Stand Up Paddle). Vom 09. bis 11. September 2011 braucht Hvide Sande an der Nordsee-Küste Dänemarks damit vor allem eines: Wind - Wind - Wind. Das Wassersport-Event WATERZ findet wie jedes Jahr auf dem Ringkøbing Fjord im dänischen Jütland statt. Der Ringkøbing Fjord (Ferienhaus Ringkøbing) ist ein ideales Windsurf-Revier. Der Ringkøbing wird durch eine schmale, 30 Kilometer lange Landzunge, dem Holmsland Klit, von der Nordsee abgetrennt. Mit einer Fläche von rund 300 km² ist der Fjord das größte Binnengewässer Dänemarks, das nur durch eine Schleuse in Hvide Sande mit der Nordsee verbunden ist. Durch die einmalige Lage, direkt an der Nordsee, aber doch geschützt, ist der Ringkøbing Fjord ein ideales Wassersportrevier, in dem die kräftigen Windböen der Nordsee praktisch ungebremst von den Windsurfern, Kitern und Wakeboardern genutzt werden können.

In diesem Jahr findet das Wassersport-Event WATERZ vom 09. bis 11. September 2011 in der Aqua Aports Zone in Hvide Sande statt. Mit dabei werden wieder einige der besten Wassersportler im Bereich Windsurfen, Kitesurfing, Wakeboarding und Stand Up Paddle (SUP) sein. Die Veranstalter erwarten 2011 rund 300 Teilnehmer, die sich in vier Disziplinen messen. Die Tradition führt dabei das Windsurfen an, das seine Anfänge in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts hat und seitdem unzählige Wassersport, Hobby-Surfer, Amateure und Profis, begeistert. Das Kitesurfen hat sich zu einem wahren Trendsport entwickelt, bei dem die Profis mit rasanten Fahrten über die Wellen und tollkühnen Sprüngen für Bewunderung sorgen. Das Wakeboarding ist in den 80er Jahren aus dem Wasserski-Fahren entstanden. Uach das Wakeboarden erfreut sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit, ist alelrdings nicht so weit verbreitet wie das Windsurfen und das Kitesurfen, da es einen Zug per Boot oder Kabelanlage benötigt. Das Stand Up Paddle Surfing, kurz SUP, ist die jüngste der vier Disziplinen, die beim Wassersport-Events WATERZ in Hvide Sande vertreten ist. Beim Stand Up Paddle Surfing bewegt sich der SUP-Surfer aufrecht auf einem Brett stehend übers Wasser. Als Antrieb dient ein Paddel, das auch zum manövrieren genutzt wird.

windsurfen und Kitesurfen gehören zum Wassersport-Event WATERZ in Hvide Sande in DänemarkBesucher und Teilnehmer des Wassersport-Events können sich in Hvide Sande auf ein buntes Rahmenprogramm mit Konzerten und vielem mehr freuen. Dazu gehören unter anderem auch kostenloser Surf-Unterricht, eine Ausstellung über moderne Windenergie-Anlagen, Hubschrauber-Rundflüge und natürlich eine tolle Party.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auf Windsurfen auf dem Ringkøbing Fjord in Dänemark (Ferienhaus Dänemark). Oder auf die noch eher neue Trednsportart Stand Up Paddle Surfing (SUP). Oder möchten Sie die Protagonisten beim Wassersport-Event WATERZ im dänischen Hvide Sande live erleben? Oder ist die Sehnsucht nach einem Dänemark-Urlaub bei Ihnen geweckt? Die dänische Ferienregion Mitteljütland ist auch im Herbst ein ideales Reiseziel für Dänemark-Urlauber, die ihre Ferien aktiv und in frischer Luft verbringen möchten. Die Nordseeküste Mitteljütlands hat dabei im Herbst einen ganz besonderen, wilden Reiz. Und Hvide Sande (Ferienhaus Hvide Sande) mit seinem namengebenden "weißen Strand" und der Ringkøbing Fjord laden zu einem Aktiv-Urlaub in Dänemark ein - unanhängig vom Wassersport-Event WATERZ, aber ein Bescuh dort ist auch sehr interessant.

Datum: 08.09.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Dänemark im Sommer: Vorteile für Urlauber
Deutschlands nördliches Nachbarland ist gleichzeitig eines der beliebtesten Reiseziele deutscher Urlauber. Dänemarks Tourismusindustrie ist ebenso wie in fast allen Ländern durch die Corona-Krise schwer getroffen. Die dänische Regierung hat nun ein Vorteilspaket geschnürt, von dem auch die Urlauber profitieren.
Dänemarks letzte Glashütte wird Museum
Das nördliche Nachbarland weist zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Magneten für Besucher auf. Dazu gehören unter anderem das Legoland in Billund, die Kleine Seejungfrau und das Tivoli in Kopenhagen, die Schlösser Amalienborg und Kronborg, der Safaripark in Knutenborg oder das Kap Skagen. Nun bekommt diese Reihe Zuwachs.
Wieder Urlaub in Dänemark
Das nördliche Nachbarland hat für viele Deutsche einen besonderen Reiz. Vielgestaltige Natur, lange Küsten, freundliche Menschen als Gastgeber und zahlreiche komfortable Ferienunterkünfte, vor allem Ferienhäuser. Das alles ist ab 15. Juni wieder möglich