Bergmarathon Aabenraa in Dänemark

Bergmarathon Aabenraa in Dänemark
Bergmarathon Aabenraa in Dänemark
(4) Bewertungen: 1

Ein Bergmarathon im Urlaubsland Dänemark? Viele Leser werden diese Meldung für eine Ente halten, denn im Allgemeinen erkennen die Feriengäste in den Dünen bereits die höchsten Erhebungen des Küstenlandes - von den Hügeln in der Mitte Jütlands einmal angesehen. Doch tatsächlich können Dänen und Dänemark-Urlauber an Aabenraa im dänischen Südjütland einen Bergmarathon laufen. Dabei gilt es sogar rund 500 Höhenmeter zu überwinden (Ferienhaus Aabenraa).

(Aabenraa / vdk) Bereits zum zwölften Mal lädt das dänische Aabenraa am 18. Juni 2011 zur Austragung von Dänemarks einzigem Bergmarathon. Nur Außenstehende halten den Titel „Aabenraa Bjergmarathon“ noch für Ironie: Denn auf der 42 Kilometer langen Rundstrecke sind nicht weniger als 505 Höhenmeter in der hügeligen Fjordlandschaft Südjütlands zu überwinden. Die Steigungen betragen bis zu 15 Prozent.

Voraussetzung für die Teilnahme am Sportevent ist darum außer einer guten Kondition ein Mindestalter von 18 Jahren. Neben der klassischen Marathondistanz finden in Aabenraa weitere Jedermannläufe über die Halbmarathonstrecke sowie über zehn und 4,4 Kilometer statt. Dazu gibt es zwei kurze Kinderläufe und eine Nordic-Walking-Konkurrenz.

Weitere Information und Online-Anmeldung: Aabenraa Bjergmarathon, Gl. Kongevej 27, DK-6200 Aabenraa, Tel. +45 2665 6462, www.bjergmarathon.dk. Aabenraa Turistbureau: H.P. Hanssens Gade 5, DK-6200 Aabenraa, Tel. +45 7462 3500, www.visitaabenraa.dk.

Ferienhaus Dänemark

Text: VisitDenmark

Foto: © Steffen N. Christensen/VisitDenmark

Datum: 15.03.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Dänemark im Sommer: Vorteile für Urlauber
Deutschlands nördliches Nachbarland ist gleichzeitig eines der beliebtesten Reiseziele deutscher Urlauber. Dänemarks Tourismusindustrie ist ebenso wie in fast allen Ländern durch die Corona-Krise schwer getroffen. Die dänische Regierung hat nun ein Vorteilspaket geschnürt, von dem auch die Urlauber profitieren.
Dänemarks letzte Glashütte wird Museum
Das nördliche Nachbarland weist zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Magneten für Besucher auf. Dazu gehören unter anderem das Legoland in Billund, die Kleine Seejungfrau und das Tivoli in Kopenhagen, die Schlösser Amalienborg und Kronborg, der Safaripark in Knutenborg oder das Kap Skagen. Nun bekommt diese Reihe Zuwachs.
Wieder Urlaub in Dänemark
Das nördliche Nachbarland hat für viele Deutsche einen besonderen Reiz. Vielgestaltige Natur, lange Küsten, freundliche Menschen als Gastgeber und zahlreiche komfortable Ferienunterkünfte, vor allem Ferienhäuser. Das alles ist ab 15. Juni wieder möglich