UN-Klimakonferenz Kopenhagen

UN-Klimakonferenz Kopenhagen
Nyhavn in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen
(5) Bewertungen: 1

Die UN-Klimakonferenz lenkt im Dezember 2009 die Blicke nach Kopenhagen. In der dänischen Hauptstadt Kopenhagen treffen sich Politiker und Wissenschaftler aus aller Welt zum Klimagipfel der UN. Kopenhagen setzt jetzt ein Zeichen: Bis 2013 entsteht am Hauptbahnhof Kopenhagen ein Fahrrad-Parkplatz für rund 7.000 Fahrräder. Wenn auch Sie im Dänemark-Urlaub ihr Kraftfahrzeug stehen lassen möchten, finden Sie bei uns Ihr zentrales Kopenhagen Hotel.

(Kopenhagen / vdk) Kopenhagen, vom 7. bis 18. Dezember 2010 Austragungsort der UN-Klimakonferenz, verstärkt seinen Einsatz für umweltfreundliche Fortbewegung. Bis 2013 soll am Hauptbahnhof der dänischen Hauptstadt ein Fahrradparkplatz mit Platz für bis zu 7.000 Zweiräder entstehen.

Damit sollen die bislang zuweilen chaotischen Verhältnisse an Dänemarks größtem „Drehkreuz“ für öffentlichen Nah- und Fernverkehr den ambitionierten Umweltzielen der Øresund-Metropole angepasst werden: Bis 2015 soll die Hälfte aller Fahrten innerhalb von Kopenhagen mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Schon heute benutzen 37 Prozent der dänischen Hauptstädter ihren Drahtesel für die tägliche Fahrt zu Arbeit, Schule oder Universität.

In die Umgestaltung des Kopenhagener Bahnhofsvorplatzes in einen flexiblen Park-and-Ride-Fahrradparkplatz sollen umgerechnet mehr als eine Million Euro fließen. Die Fertigstellung des Rad-Parkplatzes ist für 2013 geplant. Ein Architekturwettbewerb wird zu Beginn des neuen Jahres ausgeschrieben.

Bereits im zurückliegenden Jahr hat die Stadt Kopenhagen rund 5.000 neue Fahrradparkplätze an zentralen Stellen der City geschaffen. Darunter auch Spezialparkplätze für die berühmten Kopenhagener Transportfahrräder „Christiania-Bikes“, die besonders gern für den Transport der Kleinen zum Kindergarten genutzt werden. Die markierten Rad-Stellflächen sind mit dem Logo „I Bike CPH“ gekennzeichnet, verfügen aber nicht über Fahrradbügel zum Anschließen des Transportmittels.

Text: VisitDenmark

Foto: © Per Sihlberg/VisitDenmark

Datum: 07.12.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Dänemark von zuhause entdecken
Das, was bisher als Ergänzung oder Vorwegnahme der Wirklichkeit galt, ist bis auf weiteres die einzige Möglichkeit, eine Region oder ein Land zu entdecken: Das Internet. Dänemark hat daraus ein ganzes Programm gemacht.
Dänemark bei Touristen beliebt
Deutschlands nördlicher Nachbar Dänemark steht als Synonym für Urlaub im Ferienhaus, möglichst mitten in den Dünen an Ostsee oder Nordsee. Doch auch andere Ziele sind für Urlauber aus aller Welt interessant, wie die jüngste vorläufige Statistik der dänischen Touristiker zeigt.
Typisch dänische Gerichte
Die Dänen sind international als besonders glückliches Volk bekannt. Eine der Ursachen ist bestimmt der hohe Wert der Gastronomie. Kopenhagen gilt international als Gourmettempel. Auch zahlreiche dänische Gerichte gehören dazu.