Kulturnacht an dänischer Ostsee-Küste

Kulturnacht an dänischer Ostsee-Küste
Kulturnacht an dänischer Ostsee-Küste

In den beliebten dänischen Urlauber-Orten Kopenhagen, Århus und Aalborg findet a, 09. Oktober 2009 eine „Kulturnacht“ statt. Die Kulturnacht ist für Feriengäste, die ihren Urlaub an der dänischen Ostsee-Küste verbringen, eine gute Gelegenheit, ihr Reiseziel auf eine andere Art, nämlich zu nächtlichen Zeiten, zu erleben und zu erkunden. Für Feriengäste stehen an der dänischen Ostseeküste wie zum Beispiel in Kopenhagen Hotels und Ferienhäuser für Übernachtungen zur Verfügung.

(Kopenhagen / vdk) Am Freitag, 9. Oktober 2009, haben in den dänischen Städten Kopenhagen, Århus und Aalborg die Museen, Kirchen, Theater, Galerien und Buchhandlungen bis 24 Uhr geöffnet. Viele Kulturstätten bleiben auch nach Mitternacht zugänglich.

"Kulturnatten" (Die Kulturnacht), eine gute Gelegenheit, viele kulturelle Ereignisse und eine einmalige nächtliche Atmosphäre zu erleben sowie vielleicht den einen oder anderen dänischen Autoren, Schauspieler oder Einwohner kennen zu lernen, kostet in Aalborg 60 Kronen (sieben Euro), in Århus 60 Kronen (acht Euro) sowie 85 Kronen (11,50 Euro) in Kopenhagen.

Der „Kulturnatten-Pass“ oder das „Nattegnet“ (Nachtzeichen) ermöglichen überall freien Eintritt und dienen in Århus und Kopenhagen sogar gleichzeitig als Fahrschein für den öffentlichen Nahverkehr. Es gibt sie zusammen mit den kostenlosen Programmheften unter anderem in den Tourist-Informationen zu kaufen.

Text: VisitDenmark

Datum: 05.08.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Dänemark von zuhause entdecken
Das, was bisher als Ergänzung oder Vorwegnahme der Wirklichkeit galt, ist bis auf weiteres die einzige Möglichkeit, eine Region oder ein Land zu entdecken: Das Internet. Dänemark hat daraus ein ganzes Programm gemacht.
Dänemark bei Touristen beliebt
Deutschlands nördlicher Nachbar Dänemark steht als Synonym für Urlaub im Ferienhaus, möglichst mitten in den Dünen an Ostsee oder Nordsee. Doch auch andere Ziele sind für Urlauber aus aller Welt interessant, wie die jüngste vorläufige Statistik der dänischen Touristiker zeigt.
Typisch dänische Gerichte
Die Dänen sind international als besonders glückliches Volk bekannt. Eine der Ursachen ist bestimmt der hohe Wert der Gastronomie. Kopenhagen gilt international als Gourmettempel. Auch zahlreiche dänische Gerichte gehören dazu.